Die Evangelische Berufsschule des Rauhen Hauses.

Evangelische Berufsschule für Pflege

Die Ausbildung für eine zukunftsfähige Pflege

Die Evangelische Berufsschule vermittelt neben medizinischen Kenntnissen, Fähigkeiten, den alten Menschen in seiner Gesamtheit zu verstehen und ihm begegnen zu können. Gegründet 1961 ist sie die älteste anerkannte Fachschule ihrer Art in Hamburg. 20 festangestellte Lehrkräfte sowie einige Lehrbeauftragte unterrichten zurzeit 250 Schülerinnen und Schüler.

An unserer Berufsschule bilden wir staatlich anerkannte Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. Zudem bieten wir die Möglichkeit, gleichzeitig zum Berufsabschluss die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben.

Darüber hinaus können sich Pflegefachkräfte zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft in der Gerontopsychiatrie weiterbilden lassen. Interne Fortbildungen und die kontinuierliche Begleitung von Einrichtungen zu unseren Kompetenzfeldern Pflege und Gerontopsychiatrie gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

50 Jahre Erfahrung und moderne Ausbildungsformen und -inhalte kommen dem gesamten Unterricht zu Gute. Wir achten auf jeden unserer Auszubildenden und unterstützen bei Bedarf mit zusätzlichem Unterricht.